Einsatz 11/2016: schwerer Verkehrsunfall bei Ichtershausen

Am frühen Abend des 30. Januar 2016 wurden die Feuerwehren Thörey und Ichtershausen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Ichtershausen und Thörey gerufen.

Am Unfallort wurden zwei verunfallte PKW vorgefunden, eins auf dem Dach, das andere auf der Seite liegend.

Eine Insassin war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels hydraulischem Rettungsgerät von der Feuerwehr befreit werden.

Insgesamt wurden 3 Personen schwer und 3 weitere leicht verletzt.

Weitere Aufgaben waren das Ausleuchten und Absichern der Unfallstelle.

Die Thöreyer Landstraße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Im Einsatz waren das TLF16/25, LF16/12, DLK23/12, MTW und die FF Thörey.

Quelle: MDR Thüringen

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall im Ilm-Kreis

 

Im Ilm-Kreis sind sechs Menschen beim Zusammenstoß zweier Autos verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 71-Jähriger Autofahrer am Sonnabend an einer Kreuzung nahe Amt Wachsenburg einem anderen Auto die Vorfahrt genommen. Beide Fahrzeuge wurden von der Straße geschleudert und kippten um. Eine 75-jährige Mitfahrerin des Unfallverursachers wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden. Die Frau, der Fahrer und zwei weitere Insassen des Autos zogen sich schwere Verletzungen zu. Der 52-jährige Fahrer des anderen Wagens und seine 57-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.